Rezepte mit Birkenzucker:



Chia Schokopudding

30 g Chia-Samen
180 ml Kokosmilch
10 g Kakaopulver
20 g Birkenzucker

Zubereitung:
Chia-Samen kurz mixen, damit es Chia-Samen-Mehl ergibt. Anschließend die restlichen Zutaten
hinzufügen und mixen. In Schüsseln füllen und in den Kühlschrank stellen. Je länger Sie den Pudding kalt stellen, umso fester wird er.




Chocolate Chip Cookies

220 g Mehl
120 g Birkenzucker
100 g Butter
150 g dunkle Schokolade
1 Ei
eine Prise Salz

Zubereitung:
Butter, Ei und Birkenzucker in einer Schüssel zusammen mischen und ein paar Minuten umrühren.
Danach Mehl und etwas Salz unterrühren. Immer weiter rühren, bis ein homogener Teig entsteht.
Schokolade in kleine Stücke zerteilen und zur Masse hinzufügen. Den Teig mit der Hand in kleine
Bällchen formen, auf ein mit Backpapier vorbereitetes Backblech legen und für 15 Minuten in den
Ofen schieben, der auf 180° C vorgeheizt wurde.




Schnelles Himbeersorbet

300 g Himbeeren oder andere Früchte, tiefgefroren
60 g Birkenzucker
1 frisches Eiklar
Guter Mixer

Zubereitung:
Alle Zutaten mit dem Mixer fein cremig pürieren.





Karottenkuchen mit Glasur – Vegan

400 g Karotten
1 Zitrone, unbehandelt, Saft und Schale davon
200 g Birkenzucker
200 ml Öl (Sonnenblumenöl)
1 TL Zimt
1 Pck. Backpulver
400 g Mehl (Vollkornmehl)
1 Teelöffel Vanillearoma

Zubereitung:
Die Karotten fein raspeln und mit den restlichen Zutaten vermischen. Den Teig in eine gefettete
Springform füllen und bei 180°C 40-50 Minuten backen.

Frosting:
150 g Cashews (2 Stunden eingeweicht)
100 g Sojajoghurt
Zesten von 1/2 Bio-Zitrone
Zitronensaft von 1 Zitrone
1 EL Birkenzucker

Dafür einfach alle Zutaten in einem guten Mixer geben und auf höchster Stufe zu einer sehr glatten
Masse verarbeiten.
Ist der Kuchen gut ausgekühlt, vorsichtig mit dem Topping garnieren. Etwas geraspelte
Zitronenzesten zum Schluss darüber streuen und servieren.

 





Zitronen Limonade

4 Zitronen
50 g Birkenzucker
100 ml heißes Wasser
3/4 Liter kaltes Wasser
1 Prise Salz
Eis, gewürfelt

Zubereitung:
Zitronen auspressen. Den Birkenzucker in ein Glas füllen und mit dem heißen Wasser übergießen;
umrühren, bis das Wasser klar ist. Die Birkenzucker-Mischung und den Zitronensaft in eine Karaffe
geben und mit dem kalten Wasser aufgießen. 1 Prise Salz zugeben und mit Eiswürfeln servieren.
















 
 
 









 
 
 
 
             
Diät-Tipps:

40% weniger Kalorien im Vergleich zu Zucker, bei vollem Geschmack.

  Rezepte:

Kuchen und Desserts mit Birkenzucker genießen.
  Produktvorteile:

Zahlreiche Produktvorteile illustrieren, das Birkenzucker eine Möglichkeit des Süßens ganz aus unserer Zeit ist.